Buchvorstellung

Neuerscheinung: Eine ganz besondere Stadt 700 Jahre Werder (Havel) im Rahmen der brandenburgischen Landesgeschichte

Veröffentlicht am

Klaus Neitmann (Hg.)Eine ganz besondere Stadt. 700 Jahre Werder (Havel) im Rahmen derbrandenburgischen LandesgeschichteStudien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte [Bd. 22]309 Seiten, 158 x 235 mm, mit zahlr. Abb.. Festeinband, 37 Farb- und 59 Schwarzweißabbildungen ISBN 978-3-86732-316-1 Jahrhundertelang war Werder ein unbeachtetes »Städtlein« der Mark Brandenburg auf einer Insel in der Havel, das 1317 vom […]

Buchvorstellung

Neuerscheinung: Stadtgeschichte Königs Wusterhausen

Veröffentlicht am

Felix Engel | Kristina Hübener (Hrsg.) Als früheste Erwähnung der heutigen Stadt Königs Wusterhausen gilt dieNennung im Zusammenhang mit einer Belehnung am 19. September 1320. Zunächst im Besitz verschiedener lokaler Adelsgeschlechter, wurde der Ort ab 1683 kurfürstlicher bzw. später königlicher Besitz. 1718 erfolgte die Umbenennung von Wendisch Wusterhausen in Königs Wusterhausen. Seit 1898 bildete die […]

Buchvorstellung

Präsentation: Städteatlas Eberswalde

Veröffentlicht am

Bearbeitet von Kristina Hübener, Alexander Walberg und Jenny Wiese Brandenburgischer Historischer Städteatlas Eberswalde 96 Seiten, 21,3 x 30 cm, Gebunden, 250 schw.-w. Abb. April 2019 ISBN 978-3-95410-231-0 Mit dem Brandenburgischen Historischen Städteatlas liegt für die Stadt Eberswalde erstmals eine umfangreiche Edition kartographischer und schriftlicher Quellen vor. Wissenschaftlich fundiert, aber zugleich allgemeinverständlich beschreibt der Band dieStadtgeschichte und ihre wichtigsten Zäsuren. Der […]